SDG&E baut Ladestationen in Kalifornien

tanken

Vor kurzem haben wir über die geplanten Ladestationen für Elektroautos in New York City berichtet, nun gibt es ähnliche Neuigkeiten aus Kalifornien zu hören. Allerdings ist dort bereits beschlossen worden, dass neue Ladestationen entstehen werden, also ist man dort bereits über die reine Planung hinaus.

SDG&E: Ladestationen für Kalifornien

Wie der Energiezulieferer San Diego Gas & Electric mitgeteilt hat, wurde zusammen mit der California Public Utilities Commission entschieden, dass das Unternehmen Ladestationen für Elektroautos in Kalifornien bauen soll. Vor allem im Großraum San Diego sind die Stationen eingeplant.

Insgesamt stehen 45 Millionen US-Dollar für die Installation zur Verfügung, geplant sind 3.500 Ladestationen in Kalifornien. Diese sind an 350 Orten geplant, die sich zum Großteil um San Diego herum befinden. Weitere Orte können aber auch ein Stück abseits gelegen sein.

Projekt soll bis 2019 abgeschlossen sein

Abgeschlossen werden soll das Projekt bis zum Jahr 2019, der Bau durch San Diego Gas & Electric soll in Kürze beginnen. Für Kalifornien sind dies gute Nachrichten, insbesondere natürlich für alle ansässigen Autofahrer, die bereits auf ein Elektrofahrzeug umgestiegen sind.

Quelle: SDG&E PR

SDG&E baut Ladestationen in Kalifornien
4,25 (85%) 12 Artikel bewerten



Kommentar hinterlassen