Widerstehen Sie der dunklen Seite des Stroms mit dem neuen Energiespeicher von Mercedes-Benz

Am heutigen Donnerstag, den 17. Dezember 2015, startete endlich der neue Star Wars-Film in den Kinos, auf den seit Jahren Millionen Fans hingefiebert haben. In der siebten Episode wir der Sternenkrieg fortgesetzt. Schon jetzt ist sicher, dass „Star Wars: Das Erwachen der Macht“ zu den Blockbustern des laufenden Jahres zählt. Mercedes-Benz hat sich ebenso dem Thema Star Wars angenommen und den Kampf zwischen Gut und Böse auf die zukünftige Energieversorgung unseres Planeten umgemünzt. Ein besonders ressourcenschonender Energiespeicher soll vor allem dafür sorgen, dass wir in Zukunft unabhängig in Privathaushalten von einer Stromversorgung profitieren können.

Der Energiespeicher, der einen prominenten Auftritt im neuesten Video von Mercedes-Benz hat, wurde von dem Tochterunternehmen Accumotive entwickelt. Dank dieser Energiespeicher sollen Verbraucher eine flexible Stromversorgung in Anspruch nehmen können, um zum Beispiel Elektroautos laden zu können. Der Energiespeicher von Mercedes-Benz soll Strom aus regenerativen Energien speichern und wieder abgeben, sofern der Hausbesitzer die Energie benötigt.

High-Tech Batteriemodule für die Zukunft

Die Star Wars-Film speilen bekanntlich in einer weit entfernten Galaxis. In Bezug auf die Energieversorgung der Erde sind ebenso noch viele Fragen offen, denn nach wie vor ist unklar, welche Technologien zum Einsatz kommen werden müssen, damit alle Menschen von einer optimalen Stromversorgung profitieren können.

Widerstehen Sie der dunklen Seite des Stroms mit dem neuen Energiespeicher von Mercedes-Benz
3,87 (77,39%) 23 Artikel bewerten



Kommentar hinterlassen