Tesla gründet eigene Leasinggesellschaft in Deutschland

Tesla Model S P85D

Tesla hat in Deutschland eine eigene Leasinggesellschaft gegründet. Mit der Tesla Financial Services GmbH will das US-amerikanische Unternehmen vermehrt Privat- und Geschäftskunden hierzulande ansprechen. Somit wird es auch deutschen Kunden ermöglicht es von günstigen Leasingkonditionen für das Tesla Model S zu profitieren. Der Vertragsabschluss wird online über das Portal „My Tesla“ abgewickelt.

Die Konditionen für das aktuelle Model S 70D sehen einen monatlichen Preis von 671 Euro vor. Die Vertragslaufzeit beläuft sich dabei auf 48 Monate. Die jährliche Fahrleistung liegt bei 10.000 Kilometern. Eine flexible Gestaltung des Leasingvertrages ist nach Angaben von Tesla immer möglich. Ein kostenloser Servicevertrag ist bei jedem Angebot mit inbegriffen.

Gerade für Firmenkunden könnte dieses Angebot interessant sein. Da sich die Konditionen individuell verhandeln lassen, können sicherlich in vielen Fällen gute Bedingungen für einen attraktiven Vertragsabschluss geschaffen werden.

Quelle: ecomento.tv | Foto: Telsa

Tesla gründet eigene Leasinggesellschaft in Deutschland
4,17 (83,33%) 6 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
<p>Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.</p>

Kommentar hinterlassen