Elektroauto Quant F mit 800 Kilometer Reichweite und 300 PS

Quant F

800 Kilometer Reichweite und 300 PS. Diese Zahlen hören sich für ein Elektroauto überraschend an und das sind sie auch. Das Unternehmen Nanoflowcell aus Lichtenstein möchte beim Genfer Autosalon das E-Auto Quant F vorstellen. Der Sportwagen zeichnet sich nach Angaben des Herstellers genau durch diese Merkmale aus. Möglich macht es die sogenannte Flowcell Technologie (Flusszellen).

Der Strom wird also nicht in den herkömmlichen Batterie-Zellen erzeugt, sondern in den Flowcells. Diese arbeiten mit zwei ionischen Flüssigkeiten (einmal positiv, einmal negativ). Das hat den praktischen Vorteil, dass sie sich wie gewöhnliche Benzin-Motoren aufladen lassen. Es dreht sich bei dieser Technologie um eine Mischung aus Akku- und Brennstoffzellen. „Statt mit Wasserstoff und Sauerstoff wie bei einer herkömmlichen Brennstoffzelle arbeiten wir mit zwei ionischen Flüssigkeiten, eine positiv und eine negativ geladen“, so Nunzio La Vecchia, Technischer Leiter von Nanoflowcell.

Um auf eine Reichweite von 800 Kilometern zu kommen, setzten die Ingenieure auf 48 Volt Nennspannung. „Wichtig ist mir an dieser Stelle ausdrücklich darauf hinzuweisen, dass es nicht um das Hochtreiben von PS-/kW-Werten geht, sondern für uns Forscher darum, was technisch machbar ist. Für einen zukünftigen Normalbetrieb wird die Nennspannung aus technischen wie ökonomischen Gründen beim QUANT F bei circa 400 Volt liegen. Das ermöglicht ein effizientes und sparsames Fahren und bedeutet entsprechend größere Reichweiten, bei gleichzeitig herausragenden Performancewerten mit null schädlichen Emissionen“, so La Vecchia.

Neben dem Quant F möchte das Unternehmen aus Lichtenstein beim Genfer Autosalon auch das Elektroauto Quantum der Öffentlichkeit präsentieren. Dieses hat zwar nur 136 PS, kann dafür aber ganze 1000 Kilometer weit fahren. Erste Tests auf den Straßen gibt es bereits. Ob es die beiden Konzepte am Ende tatsächlich auf die Straße schaffen, muss abgewartet werden.

Quelle: mein-elektroauto.com | Foto: Nanoflowcell

Elektroauto Quant F mit 800 Kilometer Reichweite und 300 PS
4,21 (84,21%) 19 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
<p>Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.</p>

Kommentar hinterlassen