Elektroauto gebraucht kaufen – Diese Ersparnisse sind im Vergleich zum Neupreis möglich

Tesla Motors

Elektroautos sind der neueste Trends am Markt der Automobile. Allerdings gibt es aufgrund der hohen Kosten zur Anschaffung noch recht wenige Interessenten, die sich für ein derartiges Fahrzeug im Neuzustand interessieren. Obwohl der Markt noch überwiegend von Diesel- und Benzinfahrzeugen geprägt ist, können Elektroautos dennoch bereits gebraucht gekauft werden. Die gebrauchten Fahrzeuge sind am besten online einzusehen, wobei eine manuelle Prüfung der infrage kommenden gebrauchten Elektroautos ratsam ist. Doch wie hoch sind die Rabatte, die möglich sind, wenn ein Elektroauto gebraucht gekauft werden soll.

Wieso gebrauchte E-Autos kaufen?

Wenn sich für ein E-Auto interessiert wird, bietet sich die Möglichkeit an, ein Fahrzeug von einem Hersteller zu beziehen, der Neuwagen anbietet. Jedoch kosten neue Elektroautos bekanntlich sehr viel Geld, da aufgrund der zahlreichen besonderen Bauweisen und teuren Akkus im Vergleich zu klassischen Motorenantrieben deutlich höhere Preise verlangt werden. Das Tesla Model S kostet beispielsweise knapp 70.000 Euro und Mercedes-Benz verlangt für die neueste B-Klasse Electric Drive ebenso stattliche 40.000 Euro. Gebrauchte Elektroautos können also für einige Tausend Euro günstiger gekauft werden. In einigen Börsen für Gebrauchtwagen sind stets zahllose verschiedene Elektroautos zu finden, die in einem gebrauchten Zustand zum Kauf angeboten werden. Hier können Sie ihr Elektroauto gebraucht kaufen und bares Geld sparen. Doch welche Elektroautos werden derzeit am häufigsten angeboten? Anbei finden Sie eine Übersicht.

Diese Elektroautos zählen zu den besonders häufig angebotenen Gebrauchtwagen

Diese Ersparnisse gegenüber Neupreisen sind zu realisieren

Gebrauchtes Citroën C-Zero Elektroauto

Ein gebrauchter Citroën C-Zero kostet laut dem Listenpreis neu mindestens 30.000 Euro. Ein Händler aus Karlsruhe bietet den Citroën C-Zero beispielsweise mit 35.000 km bereits für nur 11.500 Euro zum Kauf an. Der Citroën C-Zero wurde hierbei Mitte 2011 erstmals zugelassen. Dies entspricht einer Preisdifferenz von 18.500 Euro bei einer Nutzungsdauer von drei Jahren.

Gebrauchtes Tesla Model S Elektroauto

Das Tesla Model S zählt zu den beliebtesten Elektroautos der Welt. Doch obwohl dieses Fahrzeug bereits in der Anschaffung sehr teuer ist, kann viel Geld beim Kauf von einem gebrauchten Tesla Model S gespart werden. Ein Händler aus Storkow verlangt für ein Tesla Model S mit einer 85 kWh Batterie knapp 76.000 Euro. Tesla verkauft diese Ausführung für mindestens 85.000 Euro, sodass immerhin 9.000 Euro weniger gezahlt werden müssen. Das besagte gebrauchte Tesla Model S kWh wurde nur 10.000 km gefahren.

Gebrauchtes Mitsubishi i-MiEV Elektroauto

Das Elektroauto Mitsubishi i-MiEV wird vom Hersteller ab 35.000 Euro angeboten. Bei mobile ist ein gebrauchter Mitsubishi i-MiEV bereits für 13.000 Euro mit 22.000 km erhältlich. Die Differenz beläuft sich auf 22.000 Euro für ein in diesem Fall knapp drei Jahre altes gebrauchtes Elektroauto.

Fotos: Tesla Motors / Citroën / Mitsubishi

Elektroauto gebraucht kaufen – Diese Ersparnisse sind im Vergleich zum Neupreis möglich
4,13 (82,5%) 8 Artikel bewerten



Kommentar hinterlassen