Deutsche Autobauer starten Offensive gegen Tesla

Audi Q7 Plug-in-Hybrid

Der amerikanische Elektroauto-Hersteller Tesla feiert in der letzten Zeit international große Erfolge. Auch in Deutschland. Den ansässigen Autobauern ist das Unternehmen deshalb ein Dorn im Auge. Sie starten nun eine Offensive gegen die Konkurrenz aus den Vereinigten Staaten.

In der neuen Ausgabe von Auto Bild, die heute in die Zeitschriftenläden kommt, werden E-Auto-Konzepte der deutschen Hersteller für die kommenden Jahre  vorgestellt. BMWAudi, Mercedes und Porsche wollen den Markt für sich sichern und dem Tesla-Trend gegensteuern. „Endlich haben Audi, BMW, Mercedes und Porsche die Schockstarre überwunden und greifen Tesla mit neuen Modellen und Konzepten an“, sagt Auto Bild-Redakteur Georg Kacher.

Mercedes plant unter dem Arbeitstitel Ecolux gleich an vier verschiedenen Modellen. Vierradlenkung und Hinterradantrieb sollen zur Ausstattung dieser gehören. 544 oder 612 PS sollen die E-Autos haben und etwa 500 Kilometer weit fahren, abhängig vom Fahrstil des Besitzers. Für die Umsetzung dieses Projektes soll ein neues Werk zur Produktion gebaut werden.

Der aktuelle Marktführer in Deutschland BMW möchte 2018 ein Öko-Auto verkaufen, welches 612 PS hat und auf der 5er Limousine aufgebaut ist. Die rein elektrische Reichweite soll etwa 125 Kilometer betragen, danach wird ein Benzin-Motor aktiv. Audi dagegen setzt nicht nur auf PS, sondern insbesondere auf Reichweite. Der SUV Q6 e-tron soll eine Fahrleistung von 350 Kilometer haben. Porsche zeigt besonders viel Innovation und möchte eine hohe Reichweite mit Fahrspaß und einer induktiven Aufladung realisieren. Der 717 wird ohne Kabel aufladbar sein, je nach Modell 400 oder 600 PS haben und mit 108 Akkus bis zu 500 Kilometer schaffen.
Die Ziele der deutschen Autobauer sind ehrgeizig, aber es zeigt sich, dass der E-Markt immer mehr das Interesse der Unternehmen gewinnt. Jeder möchte sich in einem jungen Markt frühzeitig etablieren.

Bild: Audi

Deutsche Autobauer starten Offensive gegen Tesla
4,38 (87,5%) 16 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.

Kommentar hinterlassen