Der Toyota Prius: Das erste Auto mit Hybridmotor

Der Toyota Prius ist ein wahrer Pionier. Seit 1997 war er das erste Serienfahrzeug, dass dem ein Hybridmotor auf die Sprünge half. Heute fährt er in der dritten Generation, die im Jahr 2012 optisch und technisch überarbeitet und verbessert wurde, durch die Welt.

Der Toyota Prius war das erste Großserienmodell mit eingebautem Hybridmotor.

Die Modellpflege des Prius III kam im April 2012 auf den Markt. Die Lufteinlässe an der Frontschürze wurden äußerlich vergrößert, auch die Heckleuchten wurden etwas abgeändert. Die Steifigkeit der Karosserie wurde im inneren erhöht und die Dämmung wurde ebenfalls verbessert, an der Lenkung gab es auch Optimierungen.
Seit Mai 2011 ist ein weiteres Modell, der Prius V, erhältlich. Es handelt sich dabei um eine Familien-Limousine mit Hybridantrieb. Nach Bedarf hält das Fahrzeug bis zu sieben Sitzplätze bereit.

Der Toyota Prius passt sich jedem Fahrstil an. Das stufenlose Automatikgetriebe e-CVT sorgt für ein entspanntes Fahrerlebnis. Die großen Stärken der Hybrid-Technologie (Hybrid Synergy Drive) sind höchste Effizienz und umweltschonende Mobilität. Auf dynamischen Fahrspaß muss man jedoch nicht verzichten! Mit der Kombination der Kraft aus Benzin- und Elektromotor steht das Fahrerlebnis beim Vollhybrid konventionellen Antriebsquellen in nichts nach. Vollgetankt, hat der Prius eine besonders große Reichweite von bis zu 1.150 km.

Der Toyota Prius verfügt über Zahlreiche Highlights wie z. B. den Regensensor, welcher die Intervallgeschwindigkeit der Scheibenwischer automatisch an die von den Sensoren gemessene Regenintensität anpasst. Der intelligente Einparkassistent (IPA) manövriert Sie automatisch in die gewünschte Parklücke und sorgt somit, ebenfalls für ein angenehmes und einfaches fahren bzw. einparken. Das optionale Solar-Schiebedach versorgt das Belüftungssystem des Prius beim Parken mit elektrischer Energie allein mittels Sonnenenergie und treibt dieses vollkommen CO2-neutral an, ohne weitere Energiequellen zu benötigen. Während der Fahrt lässt sich das Schiebedach elektrisch öffnen und sorgt somit für frische.

Aber auch der Innenraum des Toyota Prius bietet viele Extras, wie das Multimedia-Audiosystem Toyota Touch. Mit seiner integrierten Rückfahrkamera bietet es höchste Sicherheit beim Einparken. Die Bluetooth-Funktion garantiert höchsten Komfort beim Musikhören per Audiostreaming oder als Freisprechanlage für Ihr Handy. Natürlich können auch alle Mediaplayer per USB- oder AUX-Anschluss verbunden werden. Dabei lassen sich alle Funktionen bequem über den 6,1″-Touchscreen mit seiner klar verständlichen und intuitiven Menüführung steuern.

Dass die Vollhybrid Modelle durch höchste Zuverlässigkeit und Qualität überzeugen, bestätigen Auszeichnungen  von DEKRA, ADAC und TÜV.

Hier finden Sie gute Ersatzteile zu dem Toyota Prius: http://www.teileshop.de

Der Toyota Prius: Das erste Auto mit Hybridmotor
4,13 (82,5%) 8 Artikel bewerten



Kommentar hinterlassen