Chevrolet Bolt EV Concept: GM-Konkurrenz für Tesla

Das Leichtbau-Crossover-Modell von General Motors

Chevrolet Bolt EV Concept

Tesla feiert aktuell auf dem Markt große Erfolge. Mit dem Chevrolet Bolt EV Concept möchte General Motors dem gegensteuern und bietet ein vergleichbares Modell zu einem deutlich günstigeren Preis an.

Wer einen Tesla fahren möchte, muss dafür auch eine Stange Geld bezahlen. Der Chevrolet Bolt EV Concept bietet eine ähnliche Reichweite zu einem wesentlich besseren Preis. Das Auto kostet beim Neukauf nur etwa 30.000 Dollar und kann 350 Kilometer im Batteriebetrieb zurücklegen. Im Vergleich zum Volt kommt das E-Auto ohne Range Extender aus.

Es dreht sich konkret um einen Crossover mit Leichtbau aus Alu und Carbon. Damit soll das Gewicht der Akkus kompensiert werden. Im Vergleich zum Volt ist das Fahrzeug etwas kleiner. Genaue Größenangaben wollte Chevrolet auf der Detroit Motor Show noch nicht machen. Dank großen Glasflächen soll der Innenraum aber nicht eng, sondern weit wirken. Der Innenraum ist in Weiß und Grau elegant gestaltet. Für die Bedienung gibt es ein 10 Zoll großes Touch-Display dass auch mit dem Smartphone verbunden werden kann.

Das vergleichbare Model von Tesla ist noch nicht auf dem Markt. Mit dem Model 3 will die erfolgreiche Firma von Elon Musk im gleichen Jahr ein kompaktes kleineres Fahrzeug für 35.000 Dollar verkaufen. Der Chevrolet Bolt kann dieses Angebot jedoch noch einmal um 5.000 Dollar unterbieten.

Wann der Bolt in Deutschland verfügbar sein wird ist noch unklar. Es wird spekuliert, das E-Auto könnte unter dem Opel-Label vermarktet werden. Ähnlich ist man bereits zuvor beim Chevrolet Volt verfahren. Dieser war bis auf das Äußere dem Opel Ampera gleich.

Quelle: autobild.de | Foto: Chevrolet

Chevrolet Bolt EV Concept: GM-Konkurrenz für Tesla
4,05 (81%) 20 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.

Kommentar hinterlassen