Batterietechnik und Ladestationen: Tesla plant Kooperation mit BMW

bmw elektroauto

In einem Interview mit dem Magazin SPIEGEL äußerte sich Teslas Chef Elon Musk bereits zu einer Batteriefabrik, die in wenigen Jahren in Deutschland errichtet werden soll. Angeblich befindet sich Tesla in Gesprächen mit dem bayrischen Autohersteller BMW, um gemeinsam die Batterietechnologie für Elektroautos vorantreiben zu können. Außerdem soll Tesla an der Karbonfaserproduktion von BMW interessiert sein.

BMW kommentierte die Äußerungen von Elon Musk und die aktuell kursierenden Gerüchte zum Zeitpunkt der Artikelerstellung nicht. Angeblich haben sich jedoch bereits im Sommer 2014 ranghohe Manager beider Unternehmen getroffen, um über eine Kooperation zu verhandeln. Musk geht es wohl um die fortschrittliche Carbontechnik von BMW, mit der sich der Hersteller auf einem sehr guten Weg befindet, leichte und effiziente Fahrzeuge in Serie zu produzieren.

Foto: BMW

Batterietechnik und Ladestationen: Tesla plant Kooperation mit BMW
4,08 (81,67%) 12 Artikel bewerten



Kommentar hinterlassen