Audi will Tesla auf dem US-Markt Konkurrenz machen

Audi A3 Sportback e-tron Foto

Tesla macht in den USA mit umweltfreundlichen Automobilen ein gutes Geschäft. Der deutsche Autohersteller Audi ist hierzulande ebenfalls stark vertreten und möchte sein Geschäft mit Elektroautos und Plug-in-Hybriden in Zukunft auch auf den US-Markt ausweiten und fordert Tesla damit heraus. Ab 2017 plant Audi ein kleines SUV mit elektronischem Betrieb, welches speziell für den amerikanischen Markt entwickelt wurde.

Dieses Fahrzeug wäre das erste Auto von Audi, welches ausschließlich elektronisch betrieben wird. Bisher haben sich die Entwickler auf Hybridwagen mit hoher Reichweite und Effizienz konzentriert. Mit diesem Schritt weitet man beim deutschen Autobauer die Offensive im Bereich der umweltfreundlichen Autos aus.

Einen genauen Plan haben die Konstrukteure noch nicht. Die Entwicklungsarbeiten laufen derzeit noch auf Hochtouren, sagte Audi-CEO Rupert Stadler am Mittwoch in Berlin. Vermutlich das Fahrzeug ein Crossover, berichtet er weiter. Nach seinen Planungen sollen in jedem Fall die Vorgaben als „Zero Emission“-Fahrzeug in den Vereinigten Staaten erfüllt werden. Zielgruppe bei den Verkäufern ist eine wohlhabende und umweltbewusste Klientel.

Konkurrenz stärkt den Markt und sorgt für Innovationen im Bereich der Elektroautos

Für Audi geht es darum das Geschäft auszubauen und gleichzeitig dem Vormarsch von Tesla im US-Markt und der Welt Einhalt zu gebieten. Der amerikanische Autobauer wächst derzeit stark und feiert große Erfolge. Erst kürzlich schnitt er in einer Studie zur Kundenzufriedenheit besser ab als die deutsche Konkurrenz. Das Unternehmen lag auf dem ersten Platz vor Porsche und Mercedes. Audi konnte nur den dritten Platz gewinnen. Somit ist die Entwicklung ein wichtiger Schritt um das Geschäft für die Zukunft zu sichern. Und natürlich bedeutet diese Entwicklung auch einen weiteren Fortschritt in der Entwicklung von umweltfreundlichen Autos für die Zukunft.

Fotos: Audi

Audi will Tesla auf dem US-Markt Konkurrenz machen
4,05 (81,05%) 19 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
<p>Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.</p>

Kommentar hinterlassen