Audi A3 vielleicht bald als Elektromobil verfügbar

Audi A3 Sportback e-tron

Audi überlegt den A3 in einer reinen Strom-Variante zu produzieren. Der Konzern hat entsprechende Pläne öffentlich bestätigt. Das Elektromobil soll als Limousine verkauft werden. Der Antrieb kommt von dem bereits vorhandenen Wolfsburger Elektro-Golf.

Ob diese Pläne tatsächlich in die Tat umgesetzt werden können ist bislang unklar. Hintergrund sind die Pläne der Politik für niedrigere CO2-Emmissionen. Autokonzerne treffen sie hart, denn es ist nicht leicht den Verbrauch von Autos um mehrere Liter nach unten zu drücken oder einfach mal ein Elektroauto zu entwickeln, welchen dann auch serienmäßig hergestellt und verkauft werden kann. Investitionen in diesem Bereich kosten Milliarden. Problem dabei: Die Verbraucher möchten diese Kosten oft nicht übernehmen. Somit sind es die Konzerne, welche zahlen müssen.

Audi setzt auf eine Elektroversion des A3 und möchte damit auf dem Markt konkurrenzfähig gegenüber BMW und anderen Automarken bleiben, wenn härtere Gesetzte und Regelungen von der Politik erlassen werden. In anderthalb Jahren soll das Fahrzeug fertig sein und zu den Händlern gehen. Bis dahin gibt es noch einige Dinge zu tun.

Ein neues Design kann leider nicht entworfen werden, denn dafür mangelt es an Budget. Bei den Verkaufszahlen könnte sich das negativ auswirken, denn Marktforschungsstudien kommen zu dem Ergebnis, dass Fahrer von Elektrofahrzeugen mit diesen gerne auffallen. Sie möchten Ihre Wahl für ein umweltfreundliches Automobil in der Öffentlichkeit zeigen.

Wenn Audi jedoch zu hohe Ausgaben hat schlägt sich das am Ende auf die Rendite der Aktien nieder und damit wären die Aktionäre an der Börse nicht einverstanden. Aktienverkäufe und einen damit verbundenen Kapitalverlust sind das Letzte, was Audi und Co derzeit brauchen können.

Foto: Audi

Audi A3 vielleicht bald als Elektromobil verfügbar
4,43 (88,57%) 7 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
<p>Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.</p>

Kommentar hinterlassen