Apple Elektroauto soll schon 2020 produziert werden

Google Auto

In der vergangenen Woche sind die Spekulationen über ein mögliches Apple-Projekt, dass sich mit der Entwicklung eines Elektroautos beschäftigt nicht abgebrochen. Ein Mitarbeiter erzählte dem Business Insider von dem Projekt und es wurde sogar eine Klage von einem Hersteller für E-Auto Batterien bekannt. Apple wird vorgeworfen, systematisch Mitarbeiter aus dem Konzern abzuwerben. Auch von Tesla soll der iPhone-Gigant bereits Mitarbeiter gefischt haben.

Nun berichtete der Finanzdienst Bloomberg unter Berufung auf eingeweihte Kreise, die Konzernführung dränge das Entwicklerteam bis 2020 mit der Produktion zu beginnen. Damit werden die ehrgeizigen Ziele von Apple deutlich, so Bloomberg. Normalerweise liegt die Entwicklungszeit für E-Autos bei fünf bis sieben Jahren.

Das Wall Street Journal und Bloomberg hatten bereits am Sonntag von einer Abteilung mit etwa 100 Mitarbeitern berichtet, die für dieses Projekt abgestellt sind. Offizielle Informationen zu diesen Spekulationen gibt es bisher nicht. Die Apple-Pressestelle gab bislang keine Statements zu diesem Thema ab.

Ein Elektroauto soll Teil der Visionen von Apple-Gründer Steve Jobs gewesen sein. „Wenn Steve noch leben würde, würde er ein iCar designen“, sagte Mickey Drexler, Mitglied des Apple-Boards, vor Kurzem in einem Interview.

Quelle: wiwo.de | Foto: Google

Apple Elektroauto soll schon 2020 produziert werden
4,57 (91,43%) 7 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
<p>Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.</p>

Kommentar hinterlassen