3D Chrombeschriftung für Elektroautos

Egal ob ein Firmenschriftzug oder eine private Botschaft. Hinten am Auto sind immer wieder Chrombeschriftungen gewünscht. Stellt sich die Frage, ob diese auch bei Elektroautos angebracht werden können und ob etwas beachtet werden muss.

Grundsätzlich ist es problemlos möglich 3D Chrombuchstaben am eigenen E-Auto anzubringen. Hierbei muss nichts Außergewöhnliches beachtet werden. Der Vorgang ist gleich dem bei Fahrzeugen mit herkömmlichem Kraftstoff-Antrieb.

Es besteht die Möglichkeit Chrombuchstaben im Internet zu bestellen und persönlich am eigenen Fahrzeug zu befestigen. Hierfür wird bei der Lieferung selbstverständlich eine Anleitung mitgeschickt. Empfehlenswert ist es den Schriftzug mit Trägerfolie zu bestellen. Dann kann er ähnlich einem Aufkleber unkompliziert an der gewünschten Stelle am Auto befestigt werden.

Da es keine Rolle spielt, ob es sich um ein Elektroauto oder ein anderes Modell handelt, können Chromschriftzüge selbstverständlich auch für alle Marken bestellt werden. Egal ob VW, BMW, Dacia oder Honda – der Schriftzug kann an allen Fahrzeugen befestigt werden.

Der Preis richtet sich nach der Anzahl der Schriftzeichen und ist etwas teurer, wenn ihr mit Trägerfolie bestellt. Da dieses Extra die Anbringung jedoch enorm erleichtert, empfehlen wir den geringen Aufpreis in Kauf zu nehmen.

Wie die Anbringung im Detail funktioniert zeigt dieses kurze Video:

3D Chrombeschriftung für Elektroautos
3,69 (73,75%) 16 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.

Kommentar hinterlassen