Toyota Mirai: Leasingangebot für 1219€ im Monat

Toyota Mirai

Toyota bringt das Wasserstoffauto Mirai im Herbst in Deutschland auf den Markt. Die Limousine wird stolze 78.500 Euro kosten. Als Alternative wird es auch ein Leasingangebot geben. Hier beziffert Toyota den Preis mit 1219 Euro netto im Monat.

Der Leasingvertrag läuft dann über 48 Monate mit einer jährlichen Laufleistung von 20.000 Kilometern. Die Kosten für Versicherung, Hauptuntersuchung, Service und Sommer- und Winterreifen sind im Preis mit inbegriffen. Zudem bietet der Mirai im Leasing viele Komfortmerkmale. Dazu gehören Fahrassistenzsysteme wie der Rückfahr-Assistent, ein Toter-Winkel-Warner, Spurverlassenswarner, eine radarbasierte adaptive Geschwindigkeitsregelanlage und ein Pre-collision System.

Serienmäßig bietet der Mirai ebenfalls eine gute Ausstattung. Ein JBL Sound-System mit elf Lautsprechern und ein sprachgesteuertes Navigationssystem zählen dazu. Die Straßenausleuchtung wird von Bi-LED-Scheinwerfern übernommen. Eine Automatik wechselt selbst zwischen Abblend- und Fernlicht. Das Lederlenkrad ist beheizbar, ebenso wie die vorderen Sitze, die Außenspiegel und die Rücksitze.

In Japan feierte das Auto bereits große Erfolge. Der Mirai verkaufte sich weit besser, als es sich viele Toyota Mitarbeiter vorgestellt hatten und die Produktionskapazitäten mussten bereits erweitert werden. Wie sich das Auto in Deutschland verkaufen wird, werden wir Ende des Jahres beobachten können.

Quelle: ecomento.tv | Foto: Toyota

Toyota Mirai: Leasingangebot für 1219€ im Monat
4 (80%) 2 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.

Kommentar hinterlassen