Tesla kauft Fabrikgelände in Fremont

Tesla Model S Design

Der Tesla Konzern hat sich ein neues Fabrikgelände gesichert. Die Autobauer aus Kalifornien kauften das ehemalige Grundstück der United Auto Workers Gewerkschaft in Fremont. Es handelt sich um ein Betriebsgelände mit einer Fläche von 16.000 Quadratmetern, auf dem eine leere Fabrik steht.

Der Kaufpreis ist bisher nicht bekannt. Zuvor wurde das Grundstück jedoch für 4,26 Millionen US-Dollar angeboten. Das sind umgerechnet etwa 3,5 Millionen Euro. Die Fabrik hat eine Fläche von 1.500 Quadratmetern. Der Rest des Geländes ist bisher ungenutzt und steht somit zur freien Verfügung. Ob Tesla jedoch auch das Fabrikgebäude erhält ist nicht klar.

Bisher gibt es kein offizielles Statement von den Kaliforniern zu diesem Bericht. Medienberichten zufolge wurden Presseanfragen diesbezüglich bislang noch nicht beantwortet. Man kann aber davon ausgehen, dass die PR-Abteilung von Tesla sich demnächst äußern wird. Wegen des vermutlich hohen Kaufbetrages und der Größe des Geländes deutet vieles darauf hin, dass man das Grundstück nicht nur zu Testzwecken gekauft hat.

Die Verkaufszahlen von Tesla sind im vergangenen Jahr nicht mehr ausschließlich positiv gewesen. Es gab viele Spekulationen um schlechte Prognosen für das Unternehmen. Deshalb kommt der Bericht sehr überraschend. Bisher war nicht davon auszugehen, dass Tesla die Produktionskapazitäten dringend erhöhen muss. Das Gegenteil war der Fall. Jedoch gab es kurz nach dem Erscheinen eines entsprechenden Berichtes im Wall Street Journal im Oktober vergangenen Jahres Berichte darüber, dass die Zahlen schlecht recherchiert gewesen seien. Tesla könnte besser dastehen, als bislang angenommen wurde.

Wir behalten die Entwicklungen natürlich für euch im Auge und berichten hier über die aktuellen Neuigkeiten rund um Tesla. Sobald sich die Pressestelle geäußert hat, werden wir die Informationen veröffentlichen.

Quelle: teslamag.de | Foto: Tesla

Tesla kauft Fabrikgelände in Fremont
4,5 (90%) 2 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.

Kommentar hinterlassen