Project Titan: Chefingenieur verlässt Apple

Tesla Model S

Rund um Apples geplantes Elektroauto, das als Project Titan entwickelt werden soll, gab es zuletzt immer mehr Informationen zu finden. Unter anderem hat sich auch Tesla-CEO Elon Musk zu Wort gemeldet und verlauten lassen, dass Apples Planungen ein offenes Geheimnis in der Branche seien.

Steve Zadesky verlässt Project Titan

Dass Apple sehr passioniert bei der Entwicklung seines ersten Autos ist, lässt sich auch daran erkennen, dass nun wohl Chefingenieur Steve Zadesky Apple verlassen muss. Ebenjener Zadesky wurde vor ein paar Jahren von Ford abgeworben und hat seitdem das Project Titan geleitet.

Doch nun soll es wohl dazu gekommen sein, dass Zadesky seinen Arbeitskollegen mitgeteilt hat, dass sein Ende bei Apple bevorsteht. Was dabei nicht klar ist: ob Zadesky Apple aus freien Stücken verlässt, oder Apple ihn quasi vom Projekt abgezogen hat.

Apple Car soll im Jahr 2019 fertig sein

Als möglicher Grund wird das Verpassen mehrerer Deadlines in Bezug auf das Project Titan genannt. Apple soll angeblich mit einer Massenproduktion ab 2019 planen, was sich als ambitioniertes und sehr schwieriges Ziel zu erweisen scheint.

Quelle: The Wall Street Journal via AppleInsider

Project Titan: Chefingenieur verlässt Apple
3,88 (77,6%) 25 Artikel bewerten



Kommentar hinterlassen