Porsche baut Elektroauto Pajun mit einer Reichweite von 400 km

Porsche plant einem Bericht von „Auto Motor und Sport“ zufolge ein E-Auto für 2018/2019, welches den Tesla Modellen Konkurrenz machen soll. Der Pajun als kleine Variante der Limousine Panamera, welcher Spekulationen nach 2016 auf den Markt kommen sollte, wird gestrichen. Im Online-Magazin beruft sich die Redaktion auf Unternehmenskreise.

Nach den Informationen von „Auto Motor und Sport“ soll der E-Porsche eine Reichweite von etwa 350-400 Kilometer haben. Das Modell ist als Viersitzer geplant und wird deutlich kleiner sein, als der Panamera. Die Technik soll aus verschiedenen anderen Porsche Autos zusammengestellt werden.

Weitere Details zu den Planungen von Porsche sind noch nicht bekannt. Fest steht nur, dass das Unternehmen damit offenbar den US-Konkurrenten Tesla angreifen möchte. Dieser sichert sich weltweit in vielen Ländern zunehmend Marktanteile auf dem Elektroauto-Markt. Die ersten Eckdaten weisen Ähnlichkeiten mit vielen Tesla Modellen auf.

Erst kürzlich musste sich Porsche in einer Studie zur Kundenzufriedenheit gegen Tesla geschlagen geben. Der Studie, die Anfang Dezember veröffentlicht wurde, zufolge waren Autofahrer mit einem Tesla Model S deutlich glücklicher, wie mi einem Porsche Cayman. Wenn Porsche also in den Konkurrenzkampf mit Tesla geht, werden nicht nur Verbesserungen hinsichtlich der technischen Daten des Autos nötig sein. Auch in anderen Bereichen ist augenscheinlich Verbesserungsbedarf.

Porsche hat sich bisher nicht zu den Plänen geäußert. Sobald neue Details veröffentlicht werden, erfahrt ihr es auf Autocrunch natürlich sofort. Wir halten euch über aktuelle Neuigkeiten im Bereich E-Mobilität täglich auf dem Laufenden.

Quelle: auto-motor-und-sport.de / Fotocredit: Porsche

Porsche baut Elektroauto Pajun mit einer Reichweite von 400 km
4,12 (82,35%) 17 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.

Kommentar hinterlassen