Peugeot wirbt mit dem deutschen Handicap-Model Mario Galla (Sponsored Post)

Der französische Autohersteller Peugeot präsentiert das deutsche Handicap-Model Mario Galla als neuen Markenbotschafter. Das Männermodel begleitet ab sofort die Werbekampagnen zum Handicap-Model Mario Galla 208. Zu diesem Fahrzeug veröffentlichte Peugeot nun den ersten Werbesport der Firmengeschichte, der direkt auf den deutschen Markt zugeschnitten ist.

Das Handicap-Model Mario Galla wurde mit einem verkürzten Oberschenkel geboren und trägt aufgrund dessen stets eine Prothese. Trotz dieser Behinderung konnte sich Mario Galla aus Model durchsetzen und etablieren. Diese einzigartige Durchsetzungskraft überzeugte nun ebenfalls die Marketing-Abteilung des Autoherstellers Peugeot, sodass Mario Galla als Markenbotschafter engagiert wurde.

Im neuesten Peugeot-Werbespot „Impress Yourself“, den ihr euch hier in diesem Beitrag anschauen könnt, spielt Mario Galla neben dem Peugeot 208 die Hauptrolle. Das Motto von diesem Spot drückt dabei auch den Weg aus, den Galla in der Vergangenheit erfolgreich in der Modelwelt gegangen ist.

Details zum neuen Peugeot 208

Peugeot bietet beim 208er-Modell neben drei verschiedenen Ausstattungslinien auch vier Pakete zur Individualisierung an. Somit können interessierte Fahrer ihren Peugeot 208 ganz nach ihren eigenen Vorstellungen gestalten. Dies gilt ebenso für das GT-Line-Paket, das für sportliche Kunden zur Verfügung steht.

Dieser Beitrag wurde von Peugeot gesponsert.

Peugeot wirbt mit dem deutschen Handicap-Model Mario Galla (Sponsored Post)
4,08 (81,67%) 24 Artikel bewerten



Kommentar hinterlassen