Nissan Leaf: Limited Edition ist 800 Euro günstiger

Nissan Leaf

Nissan bietet den Leaf momentan in einer Limited Edition an, die in Deutschland ausgeliefert wird. Dieses Angebot eröffnet den Kunden einen Preisvorteil von 800 Euro. Abzüge müssen deshalb nicht in Kauf genommen werden. Das Gegenteil ist der Fall.

Die neue Limited Edition ist mit einem 6,6 kW Ladeanschluss ausgestattet, welcher deutlich stärker ist, als der Standardanschluss des Nissan Leaf. Dadurch wird die Ladezeit insgesamt um 3 Stunden verkürzt. Zudem handelt es sich um ein Mode 3 Ladekabel, sodass alle Ladestationen auf dem Weg genutzt werden können.

Zum Ausstattungsumfang gehören außerdem blau getönte 17-Zoll-Leichtmetallfelgen von AUTEC mit Reifen der Größe 215/50 R17. Für Optik und Batterie hat das Auto einen Solarspoiler, der das zusätzliche Aufladen der 12 Volt-Fahrzeugbatterie ermöglicht. Ebenso ist das Winterpaket inklusive, welches normalerweise nur im Topmodell Leaf Tekna serienmäßig an Bord ist. Das Paket umfasst Sitzheizung, beheizbares Lenkrad und beheizbare Außenspiegel.

Das Angebot wird offiziell von Nissan für 34.420 Euro offeriert. Bei Miete der Batterie beläuft sich die unverbindliche Preisempfehlung auf 28.520 Euro.

Quelle: nissan-europe.com | Foto: Nissan

Nissan Leaf: Limited Edition ist 800 Euro günstiger
3,96 (79,17%) 24 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.

Kommentar hinterlassen