New York: Parkplätze mit Ladestation für Elektroautos

BMW i3

Auf dem Papier sind Elektrofahrzeuge sehr interessant und bieten sehr viel Potential für ein künftiges Wachstum. Allerdings gibt es Faktoren, die den Erfolg verlangsamen können, wie etwa die aktuell sinkenden Öl- und Benzinpreise oder fehlende Ladestationen in der Umgebung.

Parkplätze mit Ladestation als Anreiz

Zumindest am zweiten Punkt könnte sich in der US-Großstadt New York etwas ändern, denn Politiker versuchen gerade durchzusetzen, dass neue Parkplätze errichtet werden, die explizit für Menschen mit einem Elektroauto zur Verfügung stehen.

Das ist aber noch nicht alles: die Parkplätze sollen zudem mit Ladestationen ausgerüstet werden, sodass die Parkenden ihr Fahrzeug nicht nur abstellen, sondern auch laden können. Damit würde die Stadt New York die Attraktivität von Elektrofahrzeugen auf einen Schlag deutlich erhöhen.

Parkplatzsituation in vielen Großstädten schlimm

Speziell vor dem Hintergrund, dass die Parksituation in New York City und vielen anderen Großstädten weltweit sehr schlecht ist. Dementsprechend sind Gegner des Projektes noch nicht davon überzeugt, wo genau diese Parkplätze entstehen sollen und wie hoch die Kosten ausfallen – womöglich auch, ob diese von Steuergeldern gedeckt werden sollen.

Quelle: DNAinfo

New York: Parkplätze mit Ladestation für Elektroautos
3,91 (78,18%) 11 Artikel bewerten



Kommentar hinterlassen