Elektroautos gewinnen bei der Wahl zum Firmenauto des Jahres

BMW i3

Einmal mehr haben auch in diesem Jahr wieder mehr als 270 Fuhrparkmanager aus Deutschland die Firmenautos des Jahres gewählt. Unter den Siegern sind in diesem Jahr wie 2014 auch mehrere Stromer und PlugIn-Hybrid-Fahrzeuge.

Wie bereits im vergangenen Jahr siegt der BMW i3 in der Kategorie „Kleinwagen“. Tesla, Porsche und Lexus konnten dagegen in diesem Jahr nicht an den Erfolg aus dem vergangenen Jahr anknüpfen.

Besonders abgeräumt hat diesmal aber Mercedes. C 350 e und S 500 gewinnen die Gesamtwertung bei den Mittel- und Oberklassewagen. Zusätzlich wählten die Manager die B-Klasse electric drive bei den kleinen und kompakten Vans zum Sieger.

Die Wahl zum Firmenauto des Jahres wird von der Fachzeitschrift „Firmenauto“ und der Prüforganisation DEKRA organisiert und durchgeführt. Es gibt in jedem Jahr mehrere Tausend Testfahrten mit vielen Kilometern. Auf dieser Basis bewerten Verantwortliche aus der deutschen Wirtschaft dann die einzelnen Autos auf ihre Tauglichkeit als Firmenauto hin.

Quelle: ecomento.tv | Foto: BMW

Elektroautos gewinnen bei der Wahl zum Firmenauto des Jahres
4 (80%) 17 Artikel bewerten



Über Nicolas Sender (167 Artikel)
Nicolas ist seit drei Jahren als Blogger im Web aktiv. Mit krimizeitschrift.de hat er eine beliebte Anlaufstelle für Krimifans im Internet geschaffen. Hier veröffentlicht er aktuelle News zu Elektro- und Hybridautos.

Kommentar hinterlassen