Audi News auf Autocrunch.de

Audi

Audi Q8 geht in Serie: Manager bestätigt Pläne zur Produktion

25. November 2014 // 0 Kommentare

Nachdem Audis Technikchef Ulrich Hackenberg kürzlich bereits den Audi R8 e-tron bestätigte, folgte nun die offizielle Bekanntgabe zu den Produktionsplänen vom Audio Q8, der als Plug-In-Hybrid gefertigt wird. Gegenüber Autocar bestätigte Ulrich Hackenberg den Audi Q8 zum Marktstart bis Ende [...weiterlesen]

Audi R8 e-tron wird im Januar 2015 veröffentlicht

25. November 2014 // 0 Kommentare

Audi bestätigte nun die geplante Veröffentlichung von zwei neuen vollwertigen Elektroautos. Den Anfang macht der Audi R8 e-tron, der im Januar 2015 präsentiert wird. Im Jahr 2017 soll dann ein Familienauto mit Elektroantrieb in Serie produziert werden. Der Audi-Technikchef Ulrich Hackenberg [...weiterlesen]

Audi präsentiert A7 als Brennstoffzellenauto

21. November 2014 // 0 Kommentare

Mit dem Audi A7 Sportback H-Tron Quattro enthüllte der deutsche Autohersteller nun eine Version mit Wasserstoffantrieb in Los Angeles auf der Motorshow 2014. Es dreht sich um einen Prototypen, der mit einer Hybridbatterie Tanks für fünf Kilo Wasserstoff ausgestattet ist. Wie Audi angibt, [...weiterlesen]

Audi A3 e-tron: Nur 5 zugelassene Modelle im Oktober 2014

17. November 2014 // 0 Kommentare

Laut den Daten vom KBA wurden im vergangenen Monat insgesamt 5 Modelle vom neuen Audi A3 e-tron zugelassen. Im Segment der Plug-in-Hybridautos entfallen demnach die meisten neu zugelassenen Fahrzeuge auf den bayrischen Hersteller BMW. Insgesamt wurden im Oktober 2014 402 neue Plug-in-Hybridautos [...weiterlesen]
1 2 3

Interessant und hochwertig sind die Fahrzeuge der deutschen Firma Audi. Audi ist ein deutsches Unternehmen, welches seinen Sitz in Ingolstadt hat. Der Hersteller gehört dem deutschen Volkswagen-Konzern an. Allerdings liegen die Namensrechte bei der Firma, die zusätzlich als Aktiengesellschaft an der Börse gelistet wird.

Die wichtigsten Daten zu Audi

Aktuell wird das Unternehmen von Rupert Stadler geführt. Es arbeiten 71.700 Menschen im Betrieb, die für die Autoherstellung verantwortlich sind. Die Gründung der Firma wurde im Jahr 1909 durchgeführt. Allerdings fand eine Neugründung des Unternehmens im Jahr 1969 statt. Nach der ersten Gründung wurden erste Fahrzeuge in Zwickau hergestellt. Im Jahr 1928 wies das Unternehmen besondere finanzielle Schwierigkeiten auf, welche nicht getragen werden konnten. Im Juni 1932 wurden die Horchwerke AG mit dem Automobilwerk Siegmar der Wanderer-Werke zusammengeschlossen. Damals waren die vier Ringe das Zeichen der vier Marken, die jedoch noch weiterhin eigenständig bleiben sollten. Besondere Fahrzeuge wurden durch die Zusammenführung erschaffen. Besonders im Deutschen Reich wurden in den 30er Jahre Fahrzeuge der Luxusklasse erschaffen. In den folgenden Jahren entwickelte sich die Firma immer weiter und wurde entsprechend dem heutigen Namen Audi umbenannt.

Innovationen von Audi

Audi hat besondere Veränderungen auf den Markt gebracht, die natürlich durch eigene Entwicklungen bereichert wurden. Im Jahr 1972 wurde unter anderem der Lenkzollradius beim Audi 80, die erste Benzineinspritzung beim K-Jetronix und der Fünfzylinder-Ottomotor beim Audi 100 erschaffen. Mit einer Turboaufladung beim Dieselmotor konnte in den 80er Jahren für Erfolg gesorgt werden. Aktuell hat sich Audi an die Produktion von Elektroautos gesetzt. Bislang war Audi nämlich sehr zurückhaltend, was die Produktion der E-Autos angeht. Allerdings sollte im Jahr 2014 das erste elektrische Auto auf den Markt kommen, um anderen Unternehmen in nichts nachzustehen. Das neuste Modell ist der Audi A3 e-tron, der mit einem Plug-in-Hybrid System fährt. Es wird mit dem Produkt ein ähnlich aussehendes Fahrzeug erschaffen, wie die vorherigen Diesel- und Benzin-Modelle. Allerdings soll mit der Doppelherz-Batterie erreicht werden, dass das E-Auto deutlich billiger gefahren werden kann.