Audi R8 e-tron wird im März auf dem Genfer Autosalon vorgestellt

Rein elektrisch angetriebener Sportwagen

Audi R8 e-tron

Ulrich Hackenberg, der Entwicklungschef von Audi, bestätigte nun laut Medienberichten, dass der neue Audi R8 e-tron bereits im kommenden März auf dem Genfer Autosalon enthüllt werden soll. Dies gilt angeblich nicht nur für den geplanten Hybriden, sondern auch für den rein elektrisch angetriebenen Audi R8, der wohl mit dem Tesla Model S85P konkurrieren wird.

Laut dem Online-Magazin drive.com, das ein Interview mit Hackenberg führte, erfolgte die Benennung vom Audi R8 e-tron bewusst mit dem Zusatz, um den Verbrauchern signalisieren zu können, in welche Richtung der Ingolstädter Autobauer plant und in welche modernen und umweltfreundlichen Technologien investiert wird.

„Wir nutzen den Audi R8 e-tron, um die Technologie voranzutreiben“

Möglicherweise stellt der Audi R8 e-tron ein wichtiges Element in der Entwicklung der E-Mobilität bei Audi dar. Hackenberg gibt nämlich an, dass der neue R8 Sportwagen zentralen Schritt bei der Nutzung alternativer Motoren darstellt.

Quelle: drive.com Foto: Audi

Audi R8 e-tron wird im März auf dem Genfer Autosalon vorgestellt
3,69 (73,75%) 16 Artikel bewerten



Kommentar hinterlassen