Audi A3 e-tron: Plug-In-Hybrid jetzt in den Autohäusern [Sponsored Video]

Audi hatte die halbelektrische Version seines A3 Sportback schon 2014 angekündigt. Mit leichten Änderungen ist er jetzt in den Autohäusern zu bestaunen. Der Audi A3 Sportback e-tron kommt mit einem Elektro- und einem Verbrennungsmotor. Er kombiniert Umweltschutz mit Langstreckentauglichkeit.

Gemeinsam sind wir stark

Elektroautos sind stark im Kommen, haben derzeit aber noch einen kleinen Schönheitsfehler: Die Reichweite ist stark limitiert. Aufgrund der langen Wartezeit für das Aufladen sind die Elektroflitzer nur sehr bedingt außerhalb der Stadt einsetzbar. Der Audi A3 Sportback e-tron geht da andere Wege. Neben einem Elektromotor kommt er mit einem klassischen Verbrennungsmotor.

Zusammen erreichen die beiden Antriebe 204 PS. Dank der 350 Nm Drehmoment steht nach 7,6 Sekunden bereits eine 100 auf dem Tacho. Im reinen Elektromodus liegt die Höchstgeschwindigkeit bei 130 km/h, wird der 1,4 Liter TFSI-Motor dazu geschaltet, sind sportliche 220 Sachen drin. Im Gegensatz zu manch anderen Fahrzeugen ist der Audi bei seinen Tugenden geblieben: Premium innen, Sport und Eleganz außen.

Daneben gibt es allerlei Technik zu bestaunen. Der A3 Sportback e-tron kommt mit Audi connect und der kostenlosen Audi MMI connect-App. So kann man sich immer über den Zustand des Fahrzeugs informieren, beispielsweise den Ladezustand und die Reichweite mit dem Elektromotor. Der neue A3 Sportback e-tron ist von außen als solcher zu sehen. Dafür sorgen die neuen LED-Frontscheinwerfer, auf Wunsch gibt es aber auch Matrix-LED-Technik.

Dank eines Förderprogramms der Bundesregierung werden Käufer des Audi A3 Sportback e-tron mit einer Prämie von 3000 Euro belohnt. Diese teilt sich je zur Hälfte als Nachlass beim Hersteller und als Zuschuss vom Staat auf. Der Bonus wird bei Audi direkt vom Kaufpreis abgezogen.

Dieser Beitrag entstand in Zusammenarbeit mit Audi.

Audi A3 e-tron: Plug-In-Hybrid jetzt in den Autohäusern [Sponsored Video]
4 (80%) 5 Artikel bewerten



Kommentar hinterlassen