Aston Martin: Nächster Wagen von James Bond als Elektroauto denkbar

Wenn man an James Bond denkt, dann denkt man vermutlich an Martinis, hübsche Frauen und edle Autos – das wird sich wohl auch in Zukunft nicht ändern. Dies hat auch der CEO von Aston Martin, Andy Palmer, in einem Interview mit „CNBC“ noch einmal unterstreichen wollen.

Aston Martin: James Bond bekommt Elektroauto

Trotzdem sieht Palmer in Zukunft sehr wohl die Möglichkeit, dass James Bond mit einem Elektroauto unterwegs sein wird. Dies würde gerade zu den neuen Bond-Filmen passen, in denen Daniel Craig als Darsteller immer mehr mit technischen Gadgets ausgerüstet wird.

Auch das Internet hat zuletzt eine größere Rolle gespielt, sodass der Schritt zum Elektroauto hin sicherlich nicht weit ist. Ob es bereits im kommenden Bond-Teil ein Elektroauto von Aston Martin als Dienstwagen für den Doppelnull-Agenten geben wird, lässt sich im Moment noch nicht sagen.

CEO von Aston Martin: Elektroautos immer wichtiger

Allgemein ist Andy Palmer aber davon überzeugt, dass Elektroautos in der Zukunft einen großen Erfolg feiern können und die Technologie immer mehr akzeptiert wird. Das verwundert kaum, ist Aston Martin doch selbst bereits mit hohen Investitionen in diesem Bereich aufgefallen.

Quelle: CNBC

Aston Martin: Nächster Wagen von James Bond als Elektroauto denkbar
4,4 (88%) 15 Artikel bewerten



Kommentar hinterlassen